Intendanz
Erneuter Spielunterbruch durch Covid-19

Auch in der Spielzeit 20/21 hielt Covid-19 das Geschehen auf den Bühnen fest im Griff. Ein zweiter Lockdown führte zu weitumgehenden Anpassungen im Spielplan. Das Theater Basel führte einen regelmässigen Online-Dienst ein, um wenigstens somit das treue Publikum zu Hause mit Kulturhäppchen zu verwöhnen. Auch in dieser Spielzeit gab es Produktionen, welche abgesagt oder verschoben wurden:

- Giselle
- Meister und Margarita
- Bilder deiner grossen Liebe
- Wiederaufnahme Tewje
- La Traviata
- Il ritorno d'Ulisse in patria
- Requiem
- Ulysses
- Die Physiker
- Empty Thrones