Der Freischütz
Oper

Romantische Oper von Carl Maria von Weber
Text von Friedrich Kind

Stückinfo

Zwischen Wolfsschlucht und Wirtshaus

Ein Vereinslokal nahe dem Wald. Hier pflegt die Jägergemeinschaft ihre alten Rituale: Jungjäger Max muss sich beim anstehenden Probeschiessen beweisen. Erst dann darf er seine geliebte Agathe heiraten. Max jedoch hat seit Wochen keinen Treffer gelandet und ist voller Sorge. Aus Angst zu versagen, lässt er sich mit dunklen Mächten ein. Jägerromantik, Stammtischgespräche und Vereinsgesänge werden zum Ausgangspunkt für Christoph Marthalers ‹Freischütz›. Eine spielerische Neuerfindung des deutschen Singspielklassikers mit einem Ensemble aus Schauspieler:innen und Sänger:innen. Titus Engel dirigiert das Kammerorchester Basel.

Eine Koproduktion mit Opera Ballet Vlaanderen

Künstlerisches Team

14 Termine

15.09.2022
Premiere: Grosse Bühne
19:30
17.09.2022
Grosse Bühne
19:30
20.09.2022
Grosse Bühne
19:30
22.09.2022
Grosse Bühne
19:30
24.09.2022
Grosse Bühne
19:30
26.09.2022
Grosse Bühne
19:30
01.10.2022
Grosse Bühne
19:30
23.10.2022
Grosse Bühne
16:00
30.10.2022
Grosse Bühne
18:30
13.11.2022
Grosse Bühne
18:30
18.11.2022
Grosse Bühne
19:30
20.11.2022
Grosse Bühne
18:30
26.11.2022
Grosse Bühne
19:30
02.12.2022
Zum letzten Mal in dieser Spielzeit: Grosse Bühne
19:30