Heidi
Ballett

Nach dem Roman von Johanna Spyri

Stückinfo

Ein Ballettabend über den Schweizer Klassiker

Alle kennen Heidi. Unbeschwerte Kindertage in der pastoralen Idylle der Alp, ein erzwungener Umzug in die moderne Lebenswelt der Stadt und eine glückliche Rückkehr in die Heimat. Spyri erzählt nicht ausschliesslich von der Idylle, sondern beschreibt auch Armut und soziale Spannungen. Vor dem Hintergrund des beängstigenden Wandels durch die rasende Industrialisierung wurden die Berge zum Sehnsuchtsort. Richard Wherlock widmet sich in ‹Heidi› den Themen Identität und Zugehörigkeit. Was Heimat bedeutet, erfährt man vielleicht erst, wenn man sie verlässt oder verliert oder wenn sie infrage gestellt ist.

Künstlerisches Team

12 Termine

06.05.2022
Premiere: Grosse Bühne
19:30
09.05.2022
Grosse Bühne
19:30
11.05.2022
Grosse Bühne
19:30
14.05.2022
Grosse Bühne
19:30
19.05.2022
Auf Gastspiel: Theater Maison du Peuple, Belfort
20:00
25.05.2022
Grosse Bühne
19:30
27.05.2022
Grosse Bühne
19:30
29.05.2022
Grosse Bühne
18:30
03.06.2022
Grosse Bühne
18:30
18.06.2022
Grosse Bühne
19:30
20.06.2022
Grosse Bühne
19:30
24.06.2022
Zum letzten Mal in dieser Spielzeit: Grosse Bühne
19:30