Der letzte Pfiff - ein Drehschwindel
Schauspiel

Nervenkitzel im Blaulichtmilieu

Stückinfo

Man kennt sie, die berühmten Redewendungen vom «letzten Schrei», dem «letzten Seufzer» oder einem «allerletzten Lebewohl». Ein «letzter Pfiff» jedoch bleibt ein rätselhaftes Phänomen. Vor allem dann, wenn Drehschwindel zu den Begleiterscheinungen zählt. Solches zu entschlüsseln, braucht ausgeprägtes Kombinationsvermögen sowie viel Erfahrung im Umgang mit Spuren und Indizien. Kompetenzen, die Christoph Marthaler für seine Rückkehr ans Theater Basel in zahlreichen Fortbildungskursen erworben hat und anhand gestempelter Zertifikate nachweisen kann. Wenn also der ‹letzte Pfiff› gepfiffen wird, sollte man sich ihm unbedingt anvertrauen. Mehr oder weniger.

Künstlerisches Team

8 Termine

08.04.2022
Premiere: Grosse Bühne
19:30
10.04.2022
Grosse Bühne
18:30
11.04.2022
Grosse Bühne
19:30
26.04.2022
Grosse Bühne
19:30
29.04.2022
Grosse Bühne
19:30
08.05.2022
Grosse Bühne
16:00
12.05.2022
Grosse Bühne
19:30
08.06.2022
Zum letzten Mal in dieser Spielzeit: Grosse Bühne
19:30