DanceLab2
Ballett

young, different, experimental

Stückinfo

Uraufführungen

Die Kleine Bühne bildet den Rahmen für sieben zeitgenössische Kurz-Choreographien. Die Vorgabe an die drei Frauen und vier Männer aus dem Ballett Basel war nur eine zeitliche, nicht länger als zehn Minuten sollte jedes Stück dauern. Der musikalische Bogen reicht von barocken Klängen über synthetische Populärmusik bis hin zu zeitgenössischer klassischer Musik. Einige der Jungchoreographen lassen sich ganz von Melodie und Rhythmus inspirieren, andere haben sich ein bestimmtes Thema vorgenommen. Die Kleine Bühne wird zum Tanzlabor. Anything goes!

On Days like These

Musique Sentimental

Choreographie und Solo von William Pedro
Mit Musik von Ney Matogrosso

S-Pacios

Choreographie von Sol Bilbao Lucuix
Mit Musik von Quantec und Aphex Twin

Annabelle PeintreJavier Rodríguez Cobos

 

First Stamp

Choreographie von Dana Johanikova
Mit Musik von Thomas Kessler und Félix Lajkó

Daphne van Dooren, Corey Baker

Expanded

Choreographie von Sara Wikström 
Mit Musik von Clint Mansell

Irene AndreettoEmma ChadwickMarius Razvan DumitruJorge García Pérez

Exit

Choreographie von Attila Kun
Mit Musik von Alexander Balanescu

Debora Maiques Marin, Cristiana SciabordiWilliam Pedro, Manuel RenardJavier Rodríguez Cobos

Que Es?

Choreographie von William Pedro
Mit Musik von Arvo Prät  und Johann Sebastian Bach

Camille AubléJorge García PérezWilliam Pedro

Brutal Simplicity

4 Termine

31.01.2009
Premiere: Kleine Bühne
20:15
02.02.2009
Kleine Bühne
20:15
03.02.2009
Kleine Bühne
20:15
26.02.2009
Derniere: Kleine Bühne
20:15